Bei bestem Wetter fand am Sonntag, 25.08.2019, der neunte Duathlon rund um Dornheim statt. Trotz der perfekten Voraussetzungen und einer Rekordmeldezahl im letzten Jahr konnte die ausrichtende Abteilung Turnen plus diesmal leider nur etwa 30 Sportler zum Wettkampf begrüßen.

Der Tausch der beiden Laufstrecken - diesmal erst 3700 m laufen, dann ca. 21 km Rad fahren und nochmal 1800 m laufen - kam allgemein gut an und sorgte für eine deutlich entspanntere Situation im Zieleinlauf.

Nach 58:02 min kam Hendrik Hopfer als Gesamtsieger ins Ziel. Die schnellste Frau war Marianne Hasenzahl mit 1:07:13 min. Das beste Team stellten Monika Glindmeier und Andreas Metzger. Sie erreichten in 1:14:45 min das Ziel.

Duathlon2019Duathlon2019 2

Herren Einzel        
Nummer Name Jahrgang Verein / Mannschaft Zeit AK
335 Hopfer, Hendrik 1979   0:58:03,6 M40
332 Werner, Ulrich 1969 DZ Bank Runners 1:01:20,1 M50
311 Lausch, Thorsten 1971 Helaba BSG Triathlon 1:02:35,6 M40
314 Reinhardt, Victor 1989 LG Rüsselsheim 1:02:49,8 M30
308 Geiser, Jens 1972 SG Dornheim 1:03:34,4 M40
310 Dewald, Jens 1980 SG Dornheim 1:03:40,4 M30
312 Tadic, Anton 1991 Riedstadt 1:04:06,5 M20
303 Mader, Daniel 1982 Dornheim 1:05:16,5 M30
304 Kleinböhl, Helge 1969 TSV 03 Wolfskehlen 1:05:34,1 M50
333 Schaudig, Fank 1966 SV Tri City Darmstadt 1:05:38,7 M50
300 Schwierz, Sebastian 1975 SG Dornheim 1:09:06,6 M40
301 Hochschild, Rainer 1968 TTC Eintracht Pfungstadt 1:11:10,9 M50
323 Ebert, Stefan 1974 Wallerstädten 1:11:59,4 M40
324 Endres, Ralf 1979 SG Dornheim 1:13:19,2 M40
326 Raiß, Alexander 1980   1:13:34,9 M30
316 Weyrich, Heinz 1963 Riedflitzer 1:14:07,1 M50
325 Otto, Bernd 1964 Wallerstädten 1:14:35,4 M50
315 Veith, Jörg 1973 SG Dornheim 1:15:52,2 M40
307 Gölzenleuchter, Hans-Peter 1966 Riedflitzer 1:19:39,3 M50
329 Georg, Dennis 2001 SG Dornheim 1:26:36,3 M16
328 Monzheimer, Lars 1975 SG Dornheim 1:26:46,8 M40
302 Paulus, Gerhard 1945 TSV 03 Wolfskehlen 1:29:22,70 M70
           
           
Damen Einzel        
Nummer Name Jahrgang Verein / Mannschaft Zeit AK
327 Hasenzahl, Marianne 1966 TSV Wolfskehlen 1:07:14,7 W50
334 Schaudig, Susanne 1963 SV Tri City Darmstadt 1:13:05,9 W50
309 Kummer, Sylvia Andrea 1966 Laufseminare-in-Deutschland.de 1:18:29,0 W50
           
           
Teams          
Nummer Name   Verein / Mannschaft Zeit  
330 Metzger, Andreas / Glindmeier, Monika   Dornheim 1:14:55,8  
317 Koch-Hackenschmidt, Claudia  / Giebelhausen, Peter SG Dornheim 1:15:56,6  
321 Wambold, Horst (Ulbruch, Mike)   Dornheim 1:16:02,1  
           
           

Die Hauptzufahrt zum Sportgelände unbedingt freihalten (Rettungsweg)

und bitte die Parkmöglichkeiten rund um die Sportanlagen nutzen !!!

 

Einfahrt2Einfahrt3

 

 

sieben hügel steig 2019 1

Mit 27 Wanderfreunden fuhr die Gruppe der Pädscherstrampler (Abt. Wandern in der SG Dornheim) zum Schützenhaus am Böllenfalltor in Darmstadt. Hier begann mit blauem Himmel und Sonnenschein die Rundwanderung durch das schöne Waldgebiet südöstlich von Darmstadt. Auf ebenen Wegen ging es zunächst Richtung Lichtwiese, dann unter Bahngleisen durch und weiter auf dem Kotelettpfad. An der Darmbachquelle, die leider im Moment kein Wasser gab, machte die Gruppe Rast und tankte neue Kräfte. An den idyllisch im Wald gelegenen Fischteichen mit der Fischerhütte vorbei führte die Rundwanderung nun Richtung Dommersberg. Und hier war der erste kräftige Anstieg zum Bismarckturm. Alle staunten nicht schlecht, als man lesen konnte, dass man sich hier auf dem „Sieben-Hügel-Steig rund um Darmstadt“ befand. Der Abstieg führte dann zur Nieder Ramstädter Straße, die überquert wurde. Hier bot sich für einige Wanderer die Möglichkeit, eine Abkürzung direkt zurück zum Schützenhaus zu laufen. Für alle anderen begann der zweite Hügel. Es ging hinauf zur Ludwigshöhe. Ein herrlicher Rundblick belohnte für die Mühen des Anstiegs. Und schließlich sollte auch noch der Herrgottsberg überwunden werden, bevor man endlich zur Schlusseinkehr im Schützenhaus einkehrte. Ein besonderer Dank galt Ursula Butscher, die kurzerhand für Kurt Penninger eingesprungen war und die Wanderung durch den Darmstädter Wald geführt hat. Da der Weg nahezu vollständig im schattigen Wald verlief, dazu eine leichte Brise wehte, war die Rundtour trotz sommerlicher Temperaturen angenehm zu laufen.sieben hügel steig 2019 2

Die nächste Wanderung der Pädscherstrampler (Abt. Wandern in der SG Dornheim) findet am Sonntag, 21. Juli 2019 statt. Ohne weiten Anfahrtsweg wird das südöstliche Waldgebiet von Darmstadt erkundet. Start ist am Böllenfalltorweg (Gaststätte „Zum Schützenhaus“) um dann Richtung Lichtwiese zu laufen. Weiter geht es über den Kotelettpfad und Fischerhütte zum Bismarckturm. Ein weiterer Anstieg führt über den Prinzenberg zur Ludwigshöhe und zurück zum Ausgangspunkt. Die meist durch Waldgebiet verlaufende Strecke beträgt 16 km und wird ca. 4,5 Stunden dauern. Es ist auch eine Abkürzung vorhanden. Treffpunkt zu dieser Wanderung, zu der auch Gäste herzlich eingeladen sind, ist um 11 Uhr an der Bushaltestelle Donaustr. in Dornheim. Nähere Auskünfte bei Kurt Penninger (Tel. 06158/976849)

Vulkaneifel

Termine

24 Feb 2020
Kindermaskenball der SGD
03 Mär 2020
20:15 - 23:00
JHV Abteilung Fußball
02 Apr 2020
20:00 - 23:00
JHV SGD
16 Mai 2020
Jazztanz Turnier
17 Mai 2020
"Der Kreis rollt"
Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim