Drei externe Neuzugänge und sieben Jugendspieler verstärken den Kader / Blitzturnier als Highlight

Trotz einiger Bedenken aufgrund namhafter Abgänge vor der Saison konnte die erste Mannschaft der SG Dornheim die Spielzeit 2018/2019 auf einem sehr guten vierten Rang in der Kreisliga A beenden und zeigte sich dabei äußerst torhungrig – mit 113 erzielten Treffern stellte man die zweitbeste Offensive der Liga. Auch hatte man im Kreispokal ein echtes Highlight zu bieten: Der Neu-Hessenligist RW Walldorf wurde am heimischen Riedsportfeld nach großem Kampf fast schon sensationell nach Elfmeterschießen besiegt.

Damit verschaffte die junge Mannschaft ihrem aus privaten Gründen scheidenden Trainer Mathias Kudla einen wirklich gelungenen Abgang.

SGD mit drei Siegen in Fair Play Wertungen

Zudem schaffte die SGD das Kunststück, mit beiden Aktiven-Mannschaften, sowie der A-Jugend ihre Fair Play Wertung zu gewinnen. „Dass wir die jeweils fairsten Teams der Ligen stellen macht uns stolz. Die Spieler leben unsere Werte auf und neben dem Platz. Das ist leider auch im Kreis Groß-Gerau keine Selbstverständlichkeit mehr“, so Abteilungsleiter Florian Mohr.

Das Team der 1b erlebte in der Saison 2018/2019 so einige Hochs und Tiefs, erzielte letztendlich den 11. Platz in der C-Liga, was im Vergleich zum Vorjahr eine Verschlechterung von vier Plätzen darstellt. Es standen insgesamt 47 verschiedene Spieler im Alter von 18 – 51 Jahren auf dem Spielfeld. Diese Bedingungen erschwerten es den Trainern Christian Schmieder und Sascha Lohr eine eingespielte Mannschaft zu bilden.

Für die neue Saison konnte wie bereits berichtet Tim Schicker (zuletzt TVgg Lorsch) als neuer Trainer der ersten Mannschaft gewonnen werden. Unterstützt wird er wie schon sein Vorgänger von Luciano Monaco sowie Marcel Diehl (Torhüter).
Für die 1b zeigen sich weiterhin Christian Schmieder und Sascha Lohr verantwortlich.

David Renneisen unterstützt Holger Krumb

Der sportliche Leiter Holger Krumb wird zukünftig mit David Renneisen zusammenarbeiten, der verletzungsbedingt seine aktive Karriere beendet. Zudem verlassen David Schmid (Umzug nach Ulm) und Adam Opolony (Alte Herren) den Kader.

Neu zum Team stoßen werden mit Paul Esch (VfR Groß-Gerau), Leon Florschütz (SV 07 Geinsheim II) sowie Rückkehrer Tom Schmuck (VfR Groß-Gerau II) drei Akteure von Kreisvereinen. Aus der eigenen A-Jugend rücken mit Nils Breunig, Dennis Burkard, Nils Elsinger, Nico Holoubek, Nils und Nico Langendorf sowie Janis Nold gleich sieben Nachwuchskräfte auf.

„Nach dem vierten Platz in der abgelaufenen Saison wollen wir uns natürlich nach Möglichkeit nicht verschlechtern, Druck haben wir aber nicht. Unser Saisonziel werden wir gemeinsam mit dem Team im Rahmen der Vorbereitung festlegen“, sind sich Tim Schicker und Holger Krumb einig.
Die 1b dagegen möchte den Klassenerhalt in der Kreisliga C in jedem Fall früher schaffen als zuletzt.

Duathlon 2019


Glückwunsch an die Badmintonabteilung

zur Meisterschaft der 1. und 2. Mannschaft

in ihren jeweiligen Spielklassen !!!

 

 

56119678 319899578728730 6748414600166768640 n

Am Sonntag, 14. April 2019, steht die nächste Tour an.

Die Frühlingswanderung führt an die Bergstraße.

Die Tour wird von Alfred Lutz geführt.

Für die ca. 12 km wird eine Gehzeit von etwa 3,5 Stunden geplant.

Mehr Infos dazu und allen anderen Wanderungen gibt es auf der

Abteilungsseite "Wandern".

 

Die SG Dornheim hat am Samstag, 06.04.2019, langjährige Mitglieder geehrt.

Ganz besonders geehrt wurde Willi Rückert, der seit 80 Jahren Mitglied der SG Dornheim ist.

Ebenfalls eine lange SG Dornheim Treue beweisen Ludwig Lohr, Waltraud Rühl, Hans Veith, Wilhelm Veith, Wilhelm Stork alle mit 65 Jahren Vereinszugehörigkeit und Manfred Hoffmann mit 60 Jahren.

Aber auch die Mitglieder mit 25 bzw. 40 Jahren Mitgliedschaft konnten sich über Urkunde, Ehrennadel und SG Regenschirm freuen:

Ehrung für 25 Jahre

Gabriela Hanuschke, Eric Heger, Jana Heinius, Reinhold Heinius, Elisabeth Helget,

Manfred Henrich, Christine Keilmann, Kristina Krumb, Anna-Katharina Lohr, Alfred Lutz, Peter Noglinski, Ursula Schubert, Hans-Dieter Sölch, Jonas Wagner, Max Wiesinger.

Ehrung für 40 Jahre

Elisabeth Ahrend, Petra Anacker, Christine Becker, Cornelia Best, Christine Bolbach, Ursula Bonn, Uwe Dechert, Katja Elsinger, Sven Elsinger, Jürgen Elsinger, Karin Fahr, Christine Harnischfeger, Frank Heger, Harald Heil, Waltraud Heller, Gerlinde Hoffmann, Bernd Hoffmann, Frank Huhnstock, Peter Imhof, Ulrike Knirsch, Axel-Jan Knirsch, Horst Knobloch, Loni Kohrmann, Udo König, Michaela Korbella, Holger Krumb, Jürgen Krumb, Beate Künstler, Ursula Leiß, Uta Lerch, Gisela Lohneis, Andrea Lohr, Harald Meinhardt, Manuela Metzger, Anette Neumann, Petra Reinhardt Wolfgang Rößler, Ronald Rühl, Gerd Schaffner, Karin Schiemer, Eduard Schindler, Tobias Schmitz, Wiebke Schwierz, Frank Soliga, Sven Strycek, Maik Strycek, Andreas Stüwe, Günter Voll, Torsten Voll, Norbert Welisch.

Ehrenmitglieder (mind. 40 Jahre Mitglied in Verbindung mit Altersgrenze)

Ursula Bonn, Waltraud Buchholz, Gisela Fischer, Wolfgang Rößler, Waltraud Heller, Kurt Liebemann, Jürgen Lienert, Ulrike Knirsch, Gisela Nold, Rosemarie Schäfer, Reinhold Scholl, Gisela Lohneis, Karin Fahr, Lilli Leissler, Günter Voll.

Besondere Ehrungen

Für besonderes Engagement in der Abteilung Turnen Plus wurden Angela Radzuweit und Marina Schott geehrt, die seit 20 Jahren als Übungsleiterinnen tätig sind. 30 Jahre als Übungsleiterin kann Astrid Schneider aufweisen. Besondere Anerkennung gilt Gudrun Menger, die seit 30 Jahre mit Begeisterung und viel Einsatz die Geschicke der Abteilung Turnen Plus leitet.

Im Bereich Tanzsport kann Anette Neumann auf 25 Jahre Übungsleitertätigkeit zurückschauen, Loni Kohrmann hat sich 20 Jahre als Schriftführerin in der Abteilung Tanzsport eingebracht.

Für 35 Jahre Vorstandsarbeit in der Abteilung Tennis wurde Wolfgang Rößler geehrt, Edmund Sannwald für 40 Jahre im Vorstand der Abteilung Fußball.

Richard Zarges konnte Dank und Anerkennung entgegennehmen für sein langjähriges herausragendes Engagement und seine besonderen Verdienste in der Abteilung Fußball.

Eine sportliche Ehrung erhielt die Damenmannschaft der Abteilung Tischtennis mit Heike Nold, Tina Krifka, Petra Anacker und Kitti Fritz-Schäfer für den Gewinn des Hessenpokals 2018.

 

Hier gehts zu den Bildern!

 

Termine

31 Jul 2019
20:00 -
Stammtisch
17 Aug 2019
13:00 - 09:00
Zeltlager
25 Aug 2019
Duathlon 2019
30 Nov 2019
20:00 -
Sportlerparty 2019
Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim