sieben hügel steig 2019 1

Mit 27 Wanderfreunden fuhr die Gruppe der Pädscherstrampler (Abt. Wandern in der SG Dornheim) zum Schützenhaus am Böllenfalltor in Darmstadt. Hier begann mit blauem Himmel und Sonnenschein die Rundwanderung durch das schöne Waldgebiet südöstlich von Darmstadt. Auf ebenen Wegen ging es zunächst Richtung Lichtwiese, dann unter Bahngleisen durch und weiter auf dem Kotelettpfad. An der Darmbachquelle, die leider im Moment kein Wasser gab, machte die Gruppe Rast und tankte neue Kräfte. An den idyllisch im Wald gelegenen Fischteichen mit der Fischerhütte vorbei führte die Rundwanderung nun Richtung Dommersberg. Und hier war der erste kräftige Anstieg zum Bismarckturm. Alle staunten nicht schlecht, als man lesen konnte, dass man sich hier auf dem „Sieben-Hügel-Steig rund um Darmstadt“ befand. Der Abstieg führte dann zur Nieder Ramstädter Straße, die überquert wurde. Hier bot sich für einige Wanderer die Möglichkeit, eine Abkürzung direkt zurück zum Schützenhaus zu laufen. Für alle anderen begann der zweite Hügel. Es ging hinauf zur Ludwigshöhe. Ein herrlicher Rundblick belohnte für die Mühen des Anstiegs. Und schließlich sollte auch noch der Herrgottsberg überwunden werden, bevor man endlich zur Schlusseinkehr im Schützenhaus einkehrte. Ein besonderer Dank galt Ursula Butscher, die kurzerhand für Kurt Penninger eingesprungen war und die Wanderung durch den Darmstädter Wald geführt hat. Da der Weg nahezu vollständig im schattigen Wald verlief, dazu eine leichte Brise wehte, war die Rundtour trotz sommerlicher Temperaturen angenehm zu laufen.sieben hügel steig 2019 2

Termine

17 Nov 2019
Wandern im Taunus
30 Nov 2019
20:00 -
Sportlerparty 2019
28 Dez 2019
Wanderung zum Jahresabschluss
Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim