Mehr als 60 Mitglieder der Fußballabteilung der SG Dornheim versammelten sich am Dienstagabend im Vereinsheim Fair Play zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Im Rahmen seiner Begrüßung gab Abteilungsleiter Florian Mohr bekannt, dass er sich im nächsten Jahr nicht zur Wiederwahl stellen wird. „Als ich vor drei Jahren Abteilungsleiter wurde, hatte wir eine wenige Wochen alte Tochter. Nun sind es ganz bald drei Töchter. Da muss ich einfach kürzer treten.“

Mohr machte aber mehrfach im Rahmen seines Berichtes deutlich, wie gut die Fußballer aufgestellt sind und wie viel Spaß die Arbeit mit diesem Vorstandsteam macht. „Ich bin guter Dinge, dass wir schon bald eine Nachfolgelösung vermelden können.“

In den Berichten von Mohr, Holger Krumb und Benjamin Plettrichs (Aktive/Sport/Spielausschuss) Tim Landau (Jugend), Maurizio Chiacchio (Alte Herren), Roman Spieker und Maik Diehl (Rechner) sowie Edgar Schöneberger (Ehrenamt) gab es dann auch nur Positives zu vermelden. 18 % Mitgliederzuwachs in den letzten drei Jahren, eine hohe Präsenz in den sozialen Medien sowie weitere Fortschritte in der Infrastruktur. 

Für den Bereich der Aktiven und den Spielausschuss konnten Krumb und Plettrichs eine insgesamt gute Entwicklung skizzieren. Ab Sommer wird Tim Schicker die erste Mannschaft übernehmen und die gute Arbeit von Mathias Kudla fortsetzen. Das restliche Trainerteam bleibt der SGD erhalten. 

Landau stellte die Aktivitäten der mittlerweile sehr gut aufgestellten und stetig wachsenden Jugendabteilung dar. Die Kooperation mit dem TSV Wolfskehlen (JSG im C-Jugendbereich) hob er neben vielversprechenden sportlichen Entwicklungen und einer Reihe von erfolgreichen Veranstaltungen ganz besonders positiv hervor. Die Zusammenarbeit soll nach Möglichkeit ausgebaut werden. 

Maurizio Chiacchio stellte eindrücklich dar, welch tolle Entwicklung die Alten Herren in den letzten Jahren genommen haben. Hohe Trainingsbeteiligung, erfolgreiche Teilnahme an der Kleinfeldrunde und diverse gemeinsame Aktivitäten neben dem Platz. Chiacchio gibt das Amt des Spartenleiters nun an Jörg Albert in gute Hände ab. „Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören!“ Wobei Maurizio den AHs natürlich als Spieler erhalten bleibt und auch weiterhin als Jugendtrainer und im Jugendvorstand aktiv sein wird. 

Das nach seinem Bericht einstimmig entlastete Rechnerteam Spieker/Diehl machte deutlich, dass die Fußballer der SGD finanziell absolut gesund sind. Die Ansparungen für die Erneuerung des Kunstrasenplatzes wachsen stetig, was auch den Rechner des Hauptvereins, Jochen Güldner, zu einem sehr positiven Fazit aus seiner / Vereinssicht kommen ließ. 

Edgar Schöneberger als Beauftragter für das Ehrenamt hob in seinem Bericht das Engagement von Maik Diehl ganz besonderes hervor. Als Spieler der Aktiven, A-Jugendtrainer, Rechner und Mitglied des Social-Media-Teams gibt er ein perfektes Vorbild ab. Das ist gelebtes Ehrenamt, weswegen Diehl  2018 auch vom Kreisfußballausschusses geehrt wurde. 

Vor den fälligen Neuwahlen richtete Richard Zarges den Dank und Grußworte des Magistrats und des Bürgermeisters an den Vorstand der Abteilung. Der 1. Vorsitzende der SG Dornheim Lars Monzheimer lobte in seinem Grußwort die vielen positiven Entwicklungen und dankte allen ehrenamtlich tätigen Personen. 

Bei den anschließenden Wahlen wurden jeweils einstimmig (wieder-) gewählt:

  • stellv. Abteilungsleiter: Edgar Schöneberger
  • stellv. SPA-Vorsitzender: Reinhard Specht
  • Schriftführer: Edgar Schöneberger
  • Kassenprüfer: Reza Mohebbi und Gerhard Döller
  • Leiter Alte Herren: Jörg Albert

Unbesetzt bleibt zunächst der Posten des Beisitzers „Fair Play/Fördermobil“. Dieses Amt gab Otmar Schmuck vorzeitig aus persönlichen Gründen auf. Ein definitiv sehr großer Verlust für die Abteilung, war Otmar doch an vielen Fronten aktiv und fast täglich am Sportgelände am arbeiten. Er bleibt uns aber als Helfer treu und vielleicht ergibt sich ja irgendwann auch die Rückkehr in den Vorstand. Es wäre der SG Dornheim sehr zu wünschen! Danke, Otmar!

Die Sitzung wurde schließlich nach etwas mehr als neunzig Minuten mit Hinweisen auf die in den nächsten Monaten bevorstehenden Veranstaltungen und einem Aufruf zum weiterhin so starken Zusammenhalt in der Abteilung beendet. 

Termine

25 Aug 2019
Duathlon 2019
30 Nov 2019
20:00 -
Sportlerparty 2019
Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim