Grund zum Feiern hatte die Gruppe „Intesa“ der SG Dornheim bereits vor zwei Wochen: Nach zuletzt drei erfolgreichen Turnieren in der Landesliga Süd/Ost des Hessischen Tanzsportverbands fuhren die Tänzerinnen am Samstag (25.) mit etwa 30 Fans nach Hofgeismar, um dort das letzte Turnier der Saison zu bestreiten.

 
Eigentlich hatte doch wieder einmal alles gestimmt. Schon vor Wettkampfbeginn herrschte Hochbetrieb rund um die Dornheimer Sportstätten an der Dreifelderhalle und dem Riedsportfeld. Anstelle der widrigen Wetterverhältnisse der Vortage strahlte die Sonne bei besten Lauftemperaturen vom Himmel. Doch nach 61 Meldungen im Jahr 2015 zählte die ausrichtende Abteilung Turnen Plus der Sportgemeinde Dornheim bei der 6. Auflage des Duathlons rund um Dornheim diesmal nur 35 Starterinnen und Starter, was die ansonsten positive Bilanz der Organisatoren Herbert Dewald und Sebastian Schwierz etwas trübte.
Auch diesmal lief nach dem gewohnten Muster ab. Nach einer Laufstrecke von 1870 Metern, beginnend an der Dreifelderhalle einmal um den Schwarzen Berg herum, begaben sich sich die Sportler auf die Radstrecke, bei der es wiederum in vier Runden bei einer Strecke von insgesamt 20,7 Kilometern zunächst Richtung Leeheim durch die Gemarkung Dornheim ging, bevor die Sportler zum Finale des Duathlons erneut auf die Laufstrecke mussten, die die Athleten nun bei weiteren 3740 Metern zweimal um den Schwarzen Berg herumführte. Gestartet wurde einmal mehr nach Geschlechtern getrennt in sechs Altersklassen. Gemischt war der Team-Wettbewerb, zu dem sich vier Teams eingefunden hatten.

Termine

26 Mär 2019
20:00 -
JHV Fußball
31 Mär 2019
20:00 -
JHV Tennisabteilung
01 Apr 2019
20:00 -
Mitgliederversammlung
06 Apr 2019
16:00 -
Ehrungsnachmittag im Fairplay
18 Mai 2019
14:00 -
Jazz- und Moderndance Turnier
Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim