Gleich sieben Altersklassen messen sich ab dem 29.12.2018 im Rahmen der von der SG Dornheim ausgerichteten traditionellen Hallenturnierserie in der Dreifelderhalle Dornheim. Zum zweiten Mal in Folge ist die Veranstaltung nach dem Hauptunterstützer Burger King benannt.

„Uns macht das schon stolz, dass wir rund um den Jahreswechsel wieder insgesamt zehn Turniere auf die Beine stellen. Neben den Jugendteams spielen noch die Alten Herren, die Aktiven und die Hobbyteams einen Sieger aus. Es werden also wieder rund 90 Mannschaften zu Gast in Dornheim sein. Das funktioniert nur mit ganz vielen Helfern. Dafür auch an dieser Stelle mal ganz herzlichen Dank,“ so Abteilungsleiter Florian Mohr.

Den Anfang machen am 29.12. (Samstag) ab 09:30 Uhr die F1-Jugendlichen. In zwei Vierergruppen messen sich neben dem Gastgeber unter anderem der TSV Trebur, der VfR Groß-Gerau sowie der TSV Goddelau. Im Anschluss wetteifern ab 14 Uhr acht G-Jugendteams um den Turniersieg, wobei neben der SG Dornheim mit zwei Teams der SKV Bütttelborn, Dersim Rüsselsheim und dem SV 07 Raunheim noch weitere Kreisteams am Start sind.

Einen Tag später am 30.12. findet ab 09:30 Uhr das Turnier der D-Junioren statt. Ebenfalls in zwei Vierergruppen aufgeteilt sind mit der SGD, dem VfR Groß-Gerau, Olympia Biebesheim, dem TSV Trebur, der TSG Worfelden und dem VfB Ginsheim auch hier etliche lokale Vertreter am Ball.

Die C-Jugendlichen folgen im Anschluss ab 14 Uhr. Hier sind zehn Teams in zwei Gruppen aufgeteilt. Wie bei allen Jugendturnieren werden nach der Vorrunde alle Plätze ausgespielt. Aus dem Fußballkreis Groß-Gerau gehen neben dem Gastgeber die SKV Büttelborn, der VfB Ginsheim sowie zwei Vertretungen des VfR Groß-Gerau ins Rennen.

Mit A-Jugendlichen folgt nach dem Jahreswechsel am 04.10. (Freitag) der älteste Jahrgang. Ab 17 Uhr gastieren zehn Teams in Dornheim. Auch hier gibt es neben der SG mit dem VfB Ginsheim, RW Walldorf und dem VfR Groß-Gerau interessante Teams auf dem Hallenboden zu sehen. Komplettiert wird das Feld durch den SV Erzhausen, FV Biebrich 02, TuS Griesheim, 1. FCA Darmstadt, den SV St. Stephan sowie die DJK Flörsheim.

Einen Tag später am Samstag (05.) folgen ab 09 Uhr zehn E-Jugendteams. In der Gruppe A misst sich der Gastgeber mit dem VfR Groß-Gerau, dem FC Leeheim, Concordia Gernsheim und dem JVF Lohberg. In der Gruppe B sind mit dem SV 07 Nauheim, einer weiteren Vertretung des VfR Groß-Gerau, der SKV Mörfelden, der JSG Geinsheim/Wallerstädten und dem VfB Ginsheim nur Kreisteams am Ball.

Den Abschluss der Jugendserie bildet am Samstag, den 12.01. das Turnier der F2-Mannschaften. Acht Teams spielen in zwei Gruppen um den Finaleinzug. Neben der SGD sind mit dem VfR Groß-Gerau, der SKG Stockstadt, dem TSV Goddelau und Italia Nauheim auch eine Menge Teams aus der Region gesetzt.

Der Eintritt ist bei allen Turnieren frei. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. 

Termine

01 Jun 2019
Stadtradeln in Groß-Gerau
13 Jun 2019
GG läuft
25 Aug 2019
Duathlon 2019
30 Nov 2019
20:00 -
Sportlerparty
Zum Seitenanfang
© 2017 SG-Dornheim